Loading...
Gabriele Hein-Röder2019-03-06T10:57:58+00:00

Project Description

Nachricht schreiben

Gabriele Hein-Röder

Rechtsanwältin


Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

  • Studium der Rechtswissenschaften (FU-Berlin) und Referendariat in Berlin und Johannesburg, Südafrika.
  • Seit 1994 Zulassung als Rechtsanwältin und seither tätig in wirtschaftsrechtlich / baurechtlich ausgerichteten RA-Kanzleien.
  • privates Baurecht
  • Bauträgerrecht
  • Architekten- und Ingenieurrecht
  • Verbraucherbauvertragsrecht
  • Fremdsprache Englisch
1101, 2019

Hein-Röder: Sind Fenster und Rolläden ohne CE-Kennzeichnung mangelhaft? Anmerkung zu OLG Oldenburg, Urteil vom 04.09.2018 – 2 U 58/18, IBR 2018, 622

1101, 2019

Hein-Röder: Mängelbeseitigungsaufwand erforderlich? Auftragnehmer trägt das Prognoserisiko! Anmerkung zu OLG Dresden, Urteil vom 07.05.2015 – 10 U 1506/12; BGH, Beschluss vom 14.12.2017 – VII ZR 117/15, IBR 2018, 257

1101, 2019

Hein-Röder: Eigentumserwerb vom Bauträger: Abnahme des Gemeinschaftseigentums, Anmerkung zu LG München I, Urteil vom 16.09.2015 – 11 O 10338/15, IBR 2016, 1118

1101, 2019

Hein-Röder: Überbeschleunigung? Anmerkung zu OLG München, Urteil vom 29.09.2015 – 9 U 4468/14 Bau, IBR 2016, 1116

1101, 2019

Hein-Röder: Besitzübergabe vom Bauträger – einstweiliger Rechtsschutz, Anmerkung zu LG München I, Beschluss vom 08.04.2016 – 18 O 5774/16, IBR 2016, 1083

1101, 2019

Hein-Röder: Mündliche Vergütungsvereinbarung geht vereinbartem Schriftformerfordernis vor! Anmerkung zu OLG München, Urteil vom 11.03.2014 – 9 U 1477/13 Bau, IBR 2015, 59

Diese Website benutzt Cookies und Webfonts. Wenn Sie die Website weiter Nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus, dass Sie unsere Datenschutzerklärung akzeptieren. Ok